Cointiply

Cointiply Startseite

Was ist Cointiply?

Wenn es um das Thema Faucet geht, spielt Cointiply stets auf den vordersten Plätzen mit.

Cointiply ist aber nicht nur ein Faucet, sondern eine komplexe Plattform mit vielen gratis Angeboten.

Cointiply gibt es seit 2018. An dem Alexa-Ranking von unter 5.000 der am häufigsten besuchten Webseiten im Internet und einer Mitgliederzahl von über 670.000 erkennt man die Bedeutung von Cointiply.

Jeder kann die verschiedenen Angebote ausprobieren und für sich die besten Verdienstmöglichkeiten finden. Dabei bietet die Desktopversion mehr Angebote als die App.

Das Dashboard ist sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Hier findest du auch den Zugang zur App.

Cointiply Faucet
Das Faucet kannst du stündlich bedienen. Es lohnt sich, mehrmals am Tag, einen Claim durchzuführen, denn es gibt noch einen Loyaltybonus bis zu 3% oben drauf.


Zusätzlich gibt es noch einen Jackpot zu gewinnen, der langsam ansteigt, bis ihn jemand gewinnt.

Cointiply‘s weitere Verdienstmöglichkeiten

Umfragen
Die Umfragen werden von großen Marktforschungsunternehmen zur Verfügung gestellt. Es handelt sich also nicht um 0-8-15 Umfragen. Das Ausfüllen einer Umfrage kann schon einmal etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Dafür wirst du mit einem hohen Satoshibetrag belohnt.

Promo-Codes
Folgst du Cointiply auf Twitter oder meldest du dich für den Newsletter an, werden dir Promo-Codes zugesandt. Die Promo-Codes kannst du auf der Seite von Cointiply gegen kostenlose Coins eintauschen.


PTC-Anzeigen (Paid to Click)
Cointiply PTC Ads bezahlt dich für den Besuch von Webseiten aus der ganzen Welt.
Wenn du eine eigene Webseite besitzt oder Produkte verkaufen möchtest, kannst du durch Einsatz deiner gewonnenen Satoshis Werbung betreiben und Geld verdienen.

Banner Ads

Durch das Anklicken von Bannern und das Anschauen der dadurch angezeigten Werbung für eine begrenzte Zeit verdienst du weitere kostenlose Bitcoins.


Chat

Durch Chatten Geld verdienen! Das klingt toll-allerdings nur in Englisch. Dafür gibt es eine Lösung: den Google Translator.


Spiele
Auch durch Spiele kannst du gratis Satoshis verdienen. Probiere es einfach mal aus!

Multiplikator
Mit viel Glück gewinnst du bis zum 61-fachen deiner gewonnen Satoshis, wenn du den Multiplikator betätigst. Bitte denke daran, dass du deine vorher gratis verdienten Bitcoins auch verlieren kannst.

Items und Boosts
Durch das Investieren in Pods kannst du deine Bitcoin-Einnahmen noch weiter steigern.

Videos
Mit Videos ansehen kannst du auch gratis Bitcoins verdienen und dein Taschengeld erhöhen! Cointiply bietet Videos auf VideoFox und Hideout.tv an.

Pro Haushalt (also pro IP-Adresse) kann auf bis zu 3 Geräten gleichzeitig gestreamt werden. Wichtig zu wissen: Dies geht nur auf drei verschiedenen Accounts, die nicht auf den gleichen Namen lauten.

Zinsen

Auf das Guthaben ab einer Mindestsumme von 35.000 Coins kann bis zu 5% Zinsen verdient werden.

Affiliateprogramm

Für einen Empfehlungsbonus von 25% kannst du weitere Mitglieder (Affiliate, Referrals) anwerben.

Zahlungen

Cointiply berechnet alle Einnahmen und Ausgaben über einen eigenen Coin -den „Cointiply Coins“.

Umrechnung:      1 Coin   =   1,3xxx Satoshi

Der Umrechnungswert ändert sich, wenn der Bitcoinpreis steigt oder fällt.

Du kannst wählen, ob du deine Coins in Bitcoin oder in Dodgecoin haben möchtest. Du benötigst also entweder ein Bitcoin-Wallet oder ein Dodgecoin-Wallet mit der dazu gehörigen Transaktionsadresse.

Hier gibt es Wallets, die du für beide Kryptowährungen verwenden kannst.

Auszahlungsgebühren fallen keine an – das gibt es nicht überall.

Fazit

Wenn du eine Gratis-Bitcoin-verdienen – Webseite mit vielen Einnahmemöglichkeiten suchst, die auch noch langlebig, sicher und zuverlässig arbeitet, bist du bei Cointiply goldrichtig.

Die Betreiber der Webseite haben sich viele Gedanken gemacht, um Ihre Mitglieder langfristig zu binden. Im Footer-Bereich der Webseite (unten) findest du den Button „Blog & Earning Guides“ mit vielen weiteren Hinweisen zum Umgang mit Cointiply.

Viel Spass und hohe Einnahmen!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.